• Wolke7Wedding

Romantische Industrialhochzeit mit freier Trauung im Kabelmetal


Mitte Juli 2021 hat unsere diesjährige Hochzeitssaison mit der Traumhochzeit von Sina und Daniel begonnen.

Nachdem wir die Feier zunächst in einer Scheune geplant hatten, wurde aufgrund unvorhergesehener Ereignisse ein paar Monate vorher nochmal alles umgeschmissen.

Wir planten die Sommerhochzeit also neu: Nun im kabelmetal in Windeck mit freier Trauung am angrenzenden Siegwasserfall.

Doch auch dieser Plan wurde wieder verworfen, denn nur ein paar Tage vorher wurde Deutschland von der Flutkatastrophe heimgesucht und die Stelle in der die freie Trauung geplant war, stand komplett unter Wasser.


Wir planten um und wichen in den Nebenraum der Location aus: ein heller Raum mit Steinwänden und großen Gusseisenfenstern.

Während wir die Dekoration für den Außenbereich und die freie Trauung vorbereiteten, befand sich Sina mit ihren Brautjungfern beim Getting Ready.
















Bei der Dekoration setzten wir auf warme Erdtöne mit einem Touch Orange, ein wenig Boho mit Pampasgras und gingen dezent in Richtung Greenery mit Eukalyptus und Olive.

Greenery-Stuhlanhänger aus Eukalyptus harmonierten perfekt mit großen Bodenvasen und Windlichtern.


Zu "Can you feel the love tonight" von Boyce Avenue zog Sina an der Seite ihres Papas und mit ihren Brautjungfern ein.


Während sich Sina und Daniel nach der Trauung zum Brautpaarshooting nach der Trauung zurückzogen und die Gäste beim Sektempfang versorgt wurden, bereiteten wir den Sweet Table auf einer Ape vor.

Wir haben uns für eine kleinere Torte zum Anschneiden und viele verschiedene, teils vegane Törtchen mit unterschiedlichen Füllungen, entschieden.












Zur Saaleröffnung holten wir die beiden schon vorher in den Speisesaal und gewährten ihnen einen ersten Einblick und einen emotionalen Moment zu Zweit.


Die hohen Decken des kabelmetal hingen wir mit kleinen Lichterketten ab und Eyecatcher bildete die riesige Trockenblumencloud aus Pampasgras und Eucalyptus direkt über dem Brautpaartisch.


Bei der Tischdeko entschieden wir uns passend für den Boholook für Platzsets aus Seegras und Leinenservietten. Um auch den Industriallook zu unterstreichen ergänzten wir Apothekerflaschen und schwarze Stabkerzenhalter.

Die Papeterie haben wir mithilfe von Couture by Kartenmacherei individuell entworfen und passend zum Dekokonzept gestaltet.

So ergänzten wir die passenden Tischnummernkarten und Menükarten auf die Tische.















Dadurch, dass wir in die gesamte Planung involviert waren und auch am Hochzeitstag selbst als Wedding Day Manager für einen reibungslosen Ablauf sorgen konnten, verlief der Hochzeitstag zeitlich perfekt abgestimmt - nicht zuletzt die zahlreichen emotionalen Reden und Überraschungen der Trauzeugen und Freunde trugen zu einer fantastischen Stimmung bei.


Emotionaler Höhepunkt war der Hochzeitstanz und der anschließende Vater-Tochter-Tanz mit Sinas Papa.


Wer eine Hochzeitslocation für 70 - 150 Gäste sucht, mit der Möglichkeit einer freien Trauung unter freiem Himmel und einer ebenso romantischen Plan B Variante, der ist im kabelmetal in Windeck genau richtig.


Danke Sina und Daniel, für diese tolle, emotionale und wunderschöne Traumhochzeit!




Bei dieser Hochzeit waren tolle Dienstleister mit dabei, die wir euch nicht vorenthalten wollen:


Fotos: Nadine Saupper, Königswinter

Torte & Sweet Table: Sarah´s Konditorei, Königswinter

Floristik: Blütenreich, Hennef

Ape: Lieblingsape, Eitorf

Brautkleid: Herzbraut

Papeterie: Couture by kartenmacherei

Planung, Dekoration & Wedding Day Management: Wolke7Wedding, Bonn

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen